Suche
Close this search box.

Nächste Veranstaltung

Dienstag, 14.05.2024
Beginn: 19 Uhr

Archivgeschichte(n) 2024

Di, 11. Juni 2024
Lesung “Bitte wend(t)en!”
besinnliche und heitere Geschichten von und mit (der Standesbeamtin) Heidi Wendt aus Neukloster

Di, 14. Mai 2024
Gerhard Huß (Lübeck) über die Familie Karstadt und ihre Gewerbe
Gerhard Huß ist der Vorsitzende des Vereins für Familienforschung e.V. Lübeck

Di, 09. April 2024
“Wimar im Spiegel der Zeit”, Wismar in den 1960er Jahren
Die Wismarer Monatsschauen sind ein einzigartiges filmisches Dokument jener Jahre der DDR – nirgends sonst in der ehemaligen DDR hat es dies gegeben. Mehr als zwei Jahre lang wird monatlich über Aktuelles aus der Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport, aber auch Kurioses und Kritisches aus der Stadt und der Region berichtet – es entwickelt sich ein „äußerst wirksames Mittel der massenpolitischen Arbeit“. Die Kreisleitung Wismar der SED gibt es in Auftrag, finanziert wird es durch die Stadt Wismar, den Kreis Wismar, die Mathias-Thesen-Werft und verschiedene LPGs und hergestellt von zwei Angestellten der Stadt Wismar. Die jeweils ca. 10 minütigen Filmstreifen erreichen durchschnittlich fast 20.000 Zuschauer und werden mit drei Kopien in den Kinos der Stadt und des Kreises gezeigt. 1962 kommt es trotz des Erfolges aus Kostengründen seitens des Bezirkes zum Aus.

Di, 30. Januar 2024
Vortrag über die NS-Machtergreifung
Am 30.1., dem Jahrestag der Machtergreifung Hitlers, wird Joachim Behl (Bad Kleinen) einen Vortrag über die historischen Hintergründe halten. Eintritt frei.

Di, 23. Januar 2024
Buchvorstellung “Wismar. Die Chronik der 1980er Jahre. Teil I: 1980-1984” (Zusatzveranstaltung)
Mit Plakaten aus der Zeit, passender Musik und dem bekannten “Weißen Traum”! Wer im passenden Outfit erscheint und vielleicht eigene Akten/Plakate/Archivalien aus der Zeit dem Archiv spenden möchten, bezahlt keinen Eintritt (3 €).

Ort: Gerberstraße 9a (Tordurchfahrt)
Beginn: jeweils 19 Uhr
Einlass: ab 18.30 Uhr

PLAKATE KAUFEN!

alte Originale für nur 8,50€

Geschichtsportal aus dem

Archiv der Hansestadt Wismar

Im Archivportal Mecklenburg-Vorpommern ARIADNE können Sie direkt in unseren Beständen recherchieren.

Stadtansichten

Wie hat sich die Stadtsilhouette seit dem Mittelalter verändert? Welche Gebäude präg(t)en sie? Hier gibt es viel zu entdecken!

Stadtrundgang

Wismar (immer wieder neu) entdecken: Für Einheimische und Gäste gleichermaßen spannend unsere Infos zu Häusern, Straßen und Sehenswürdigkeiten!

Sammlung

Sammlungen machen ein Archiv bunt durch die Vielfalt der Sammler und der gesammelten Objekte: Bilder, Plakate, Ansichtskarten aus 300 Jahren Stadtgeschichte!

Wismarer Industriegeschichte bis 1945

Seit den 1890er Jahren wuchs Wismar zur Industriestadt mit eigenem Auto-, Waggon- und Flugzeugbau. 

Stadt.Grün.Entwicklung

Wismars Grünflächen, deren Entwicklung und Ursprünge mit einem Blick in die heutige Zeit 

Zeitungen

Alte Zeitungen sind langweilig? Dann klicken Sie hier lieber nicht!

Archivalien

In unseren Akten stöbern, auch wenn das Archiv geschlossen ist? Na klar, viel Spaß!

Bücher & TV

Das Stadtarchiv stellt sich vor mit seinen Büchern und einer eigenen Sendereihe. Viel Spaß!

© 2021-2024 Archiv der Hansestadt Wismar

error: Content is protected !!