Wismarer Beiträge – Schriftenreihe des Archivs der Hansestadt Wismar

Heft 26 (2020)

175 Seiten
119 Farb- und 23 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Heft 25 (2019)

329 Seiten
173 Farb- und 44 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 20,- Euro

Anette Löffler
Neuzeitliche Druckfragmente im Archiv der Hansestadt Wismar

Torsten Rütz
Mauerpark mit Turm – Zwanzig Jahre archäologische Untersuchungen an St. Marien in Wismar

Torsten Fried
Johann Gröning: Mühlenbesitzer und Numismatiker in Wismar

Martin Espenhorst
Der Aufklärer, Juurist, Dichter, Übersetzer und Europavisionär Johann Franz von Palthen (1725–1804), Teil 2

Maik-Jens Springmann
Wismar unter Dampf! – Die Postschiffsverbindung von Wismar nach Kopenhagen 1848–1862 und ihre Dampfer

Rainer Däbritz
Gustav Hillmann – Von Wismar nach New York – Schiffszimmermann/Ingenieur/Konstrukteur/Werftbesitzer

Klaus W. Ruprecht
Prof. Dr. Wilhelm Uhthoffs Erinnerungen an Wismar

Arno Hoppe und Klaus-Dieter Hoppe
Katalog der bekannten Wismarer Notgeld-, Geldersatz- und Wertmarkenformen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Teil 1

Falk Bersch
„Für uns ist kein Platz in Deutschland“ – Die Vernichtung der wirtschaftlichen Existenz jüdischer Kaufleute in Wismar: 1933

Uwe Hansen
Vom Kapitän weiter Fahrt bis zum Schweizer Lokomotiven-Konstrukteur – Dozenten, Assistenten und Techniker der Elektrotechnik an der Wismarer Ingenieur-Akademie, Teil 3

Rainer Däbritz
Die Eisbrecher KRASSIN/UDSSR und EISVOGEL/DDR – Ein Stück Wismarer Schiffbaugeschichte

Über 40 Jahre im Einsatz für Wismars Stadtgeschichte:
Christel Kindler (06.01.1940–15.07.2019)

Wie alles begann mit Beiträgen von
Martin Schubert, Rainer Däbritz und Gerd Giese

Das Archiv der Hansestadt Wismar heute und morgen
Karl-Heinz Steinbruch
Die Neuverzeichnung der Ratsakten bis 1945 im Archiv der Hansestadt Wismar

Mara Geyer
Die Ratsakten 1945–1990

Christine Tank
Das Verwaltungsarchiv

Patricia Settgast
Die Sammlungen – Von Stadtansichten bis zur Maiblume

Doreen Piper
Analog oder digital? Am besten beides. Digitalisierung und Langzeitarchivierung am Beispiel der Urkunden

Antje Laasch
Transkribus – Der Beginn einer neuen Ära im Archiv

Nils Jörn
800 Jahre Wismar – vorsichtige Annäherung an ein großes Jubiläum

Neue Forschungen zur Stadtgeschichte
Andreas Röpcke
Von Wismar in das Gelobte Land – die wundersame Geschichte von Heinrich dem Pilger

Annette Löffler
Die Sekundärverwertung mittelalterlicher Handschriften in St. Georgen in Wismar

Anja Rasche
Reformationsgeschichte

Maik-Jens Springmann
Einsatz der Schniggen und Bemannung

Alexander Thomas
Die Wismarer Stadtmusikanten

Martin Espenhorst
Der Aufklärer, Jurist, Dichter, Übersetzer und Europavisionär – Johann Franz von Palthen (1725–1804)

Matthias Schubert
Die Vertreibung jüdischer Dozenten von der Ingenieur-Akademie Wismar durch den Hitler-Faschismus 1933–1936

Christiane Tichy
Familienforschung im Trend der Zeit

Uwe Hansen
Wismars Elektrotechnik-Absolventen begehrt in Berliner Großbetrieben

Rainer Däbritz
Wismarsche Reedereien III: Die Reederei Ihn und Sohn

Paul Sellmann
Wendorf – ein neuer Stadtteil entsteht

Mathias Gralow
Geschichte im Mosaik

Nicole Hollatz
25 Jahre Zonta-Club Wismar

Heft 24 (2018)

145 Seiten
90 Farb- und 25 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Heft 23 (2017)

149 Seiten
73 Farb- und 24 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Tilo Schöfbeck
Neue Bauhistorische Erkenntnisse zum Turm der Wismarer St. Nikolaikirche

Maik-Jens Springmann
Die Abbildung einer Schnigge von 1335 aus einem Wismarer Rechnungsbuch: Begrifflichkeit, Bauform und Einsatz

Katja Jensch
Christian Troyel – Ein Stader Jurist am Wismarer Tribunal

Laura Tack
Auswirkungen und Bewältigung der Ostseesturmflut am 12/13.11.1872 in der Hansestadt Wismar

Nils Jörn
Circus Blumenfeld in Wismar – Eine Spurensuche

Rolf Bartusel
Walter Protzen – Segler, Yachtkonstrukteur, Kaufmann – Eine biografische Skizze

Rainer Däbritz
Der Rostocker Fischdampfer BETTY – Ab 1925 Passagierdampfer SEEADLER in Wismar

Uwe Hansen
Versuchsfunkstelle Wismar ruft Paris! – Amateurfunk vor 90 Jahren in Wismar oder ein Tag im Leben des Dr.-Ing. Kurt Heinrich

Falk Bersch
Paul und Johanna Suhrbier ( Teil 3) – Ihre Verfolgung in der DDR

Sylke Pundt
Geschafft? – Noch nicht, aber begonnen – die Ratsakten ab 1990

Luisa Radohs
Auf dem Weg zur Hansestadt – Die Stadtentstehung Wismars im 13. Jahrhundert im Spiegel archäologischer Quellen

Joanna Olchawa
Das Taufbecken in der neuen Kirche in Wismar – Fragment eines der ältesten Marktbrunnen des Mittelalters

Maik-Jens Springmann
Der Hafenverkehr Wismars im 19. Jahrhundert im Spiegel der Akten der Akzisekammer Wismars – Teil 2: Beschaffenheit des Hafens, Eigenart des Handels und seiner Frachtfahrzeuge

Sabine Tunn
Heinrich Gustav Thormann – Herrenhaus-Architekt im 19. Jahrhundert

Horst Alsleben
Der Wismarer Heinrich Gustav Thormann und die Dobbertiner Klosterkirche – „Wir müssen vorwärts mit dem Bau… mit Thormann weiter bauen, aber keine Wirtshausdekoration schaffen…“

Petra Block
Der Frühling schielt in meine Kammer

Falk Bersch
Paul und Johanna Suhrbier (Teil 2) – Im „Dritten Reich“ und in den Nachkriegsjahren

Heiko E. Dohrendorf
Geschichte der Möglichkeiten – Das Wismarer Stadttheater von der Befreiung bis zum Abriß

Nils Jörn
Wiederentdeckt: Unsere ältesten Zeitungen, ein Katalog über Blumenzwiebeln und ein Fotoalbum von 1879!

Heft 22 (2016)

157 Seiten
86 Farb- und 30 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Heft 21 (2015)

151 Seiten
62 Farb- und 54 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Nils Jörn
Ein kleiner Schritt für die Menschheit – Ein großer für die Sicherung der Wismarer Archivalien

Anette Löffler
„…von einem gar Alten ist nit mehr alß nur noch ein pergamentines Blat zu findten…“ – Makulatur aus mittelalterlichen Handschriften und Inkunabeln im Stadtarchiv Wismar

Nils Jörn
Die Wismarer Kirchenrechnungen – Eine wichtige Quelle zur Geschichte des Wismarer Handwerks

Rainer Däbritz
Wismarsche Reedereien – Die Reederei David Daniel Erdmann & Co.

Maik-Jens Springmann
Der Hafenverkehr Wismars im 19. Jahrhundert im Spiegel der Akten der Akzisekammer Wismars – Teil 1: Zufahrt und Hafenumschlag

Roger P. Miner
Volkszählungen in Mecklenburg-Schwerin von 1816 bis 1916

Rita Gralow
Der Hafen von Wismar in Mecklenburg – Nach dem Original von Walther Schmidt im Auftrag des Heimat-Bundes Mecklenburg

Falk Bersch
Paul Suhrbier ( Teil1) – Kriegsdienstverweigerer im Ersten Weltkrieg

Gunnar Müller-Waldeck
Die Flucht aus Wismar – Wolfgang Koeppens kurzes Gastspiel am Theater der alten Seestadt

Dörte Putensen
Wismar – Kemi Die wechselvolle Geschichte einer Städtepartnerschaft

Angela Huang
Der Rentenkauf in Wismar

Frank Braun, Erik Luther, Ina Romanski
Das Dachkataster für die Altstadt

Astrid Thomsch
Von spanischen Rohren und Hirschfängern – Es geht nicht immer nur ums Geld

Rainer Däbritz
Geniale Genealogie – Die Wismarer Schifferfamilien Schwenn und Roggensack vom 17. zum 20. Jahrhundert

Jörg Zapnik
Die Pötker-Lembkesche Sammlung. Corpus Juris Statuarii Wismariensis

Rita Gralow
Drei verschwundene historische Monumente – Denkmale im Lindengarten

Klaus-Dieter Gralow
Der Ethnologe Wilhelm Müller *1881 in Wismar, †1916 in Malang auf Java / Indonesien

Nils Jörn
Es entwickelt sich, das Flugwesen! – Lübeck-Schwerin-Wismar-Lübeck: Hintergründe und Perspektiven eines Rundfluges im Sommer 1913

Helga Niet
Aktion „Weiße Busse“ – Rettung in letzter Minute aus dem Konzentrationslagern in Deutschland im Jahre 1945

Katja Jensch
Ebola ante portas?! – Seuchengefahr in Wismar seit dem Mittelalter – Ein Schulprojekt im Rahmen von SCHULE plus.

Nils Jörn
Geschafft!

Heft 20 (2014)

151 Seiten
58 Farb- und 43 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Heft 19 (2014)

90 Seiten
42 Farb- und 66 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Nils Jörn
Vorwort

Andreas Röpcke
Wismarer auf dem Schweriner Bischofsstuhl: Johann Junghe (1381–1389), Nikolaus Böddeker (1444–1457) und Conrad Loste (1482–1503)

Rainer Däbritz
Grabplatten erzählen

Martin Meier
Baron Martin Schoultz von Ascheraden (d.J.) als Kommandant der Festung Wismar 1711–1716

Rita Gralow
Der Lindengarten in Wismar. Zum 200. Jubiläum der Parkanlage

Ralf Bernitt
Der Wismarer Bierbrauer Paul Thormann. Ein Blick durchs Schlüsselloch

Anke Wiebensohn
Die althergebrachte Einrichtung gewogentlichst in Schutz zu nehmen? Wismars ökonomische Integration nach dem Malmöer Vertrag

Ursula Burhorn
Die Geschichte der Weinhandlung F.G. Michaelis

Katja Jensch
Immer weiter … Sterberegister der Kriegsteilnehmer 1914–1918

Florian Ostrop
Hans Raspe – Wismars erster demokratisch legitimierter Bürgermeister

Klaus-Dieter Gralow
Sansibar-Wismar: Chronik einer verordneten Freundschaft

Iris vom Stein
Von der Idee bis zur Umsetzung einer Geschichtsaufbereitung mit Schülern des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums

Nicole Hollatz
Reger Archivverein entdeckt die Geschichten hinter der Geschichte, stellt aus, läßt Zirkusplakate und Urkunden restaurieren, trinkt Wein …

Julia Trinkert
Zur Wismarer Kunstproduktion im Spätmittelalter

Tryggve Siltberg
Schiffbrüchige in der südlichen Ostsee. Armgeld 1564–1662 von der Schifferkompanie in Wismar

Dorothée Goetze
Lieber tot als schwedisch: Die Verhandlungen über Wismar auf dem Westfälischen Friedenskongreß

Klaus-Dieter Hoppe
Wismar im Jahre 1675 im Spiegel ausgewählter zeitgenössischer Pläne, Ereignisgrafik und Medaillen

Nils Jörn
Wismarer Trauerschriften

Joachim Fuchs
Circusplakate aus und in Wismar

Rainer Däbritz
Das Dampfschiff Wismar (1) 1883–1895

Corinna Schulz
Auf den Spuren der Wismarer Verwaltung. Das Findbuch zu den Wismarer Ratsverordnungen

Ulla Ehrensvärd
Erik Dahlbergh und Wismar

Heft 18 (2012)

103 Seiten
43 Farb- und 31 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 10,- Euro

Heft 17 (2011)

119 Seiten
50 Farb- und 46 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Gerd Giese
Bürger und Ehrenbürger

Martin Meier
Wismar unter hannoverisch-preussisch-dänischer Verwaltung 1716–1721

Martin Meier
Aus dem Tagebuch des Hermann Gabriel von der Fehr

Karl-Heinz Steinbruch
Ferdinand von Schill in Wismar

Martin Grahl
Der Krämeraltar zu Wismar

Rita Gralow; Klaus-Dieter Gralow
Walther Bremer – ein verheißungsvoller Archäologe aus Wismar 8. Juni 1887 (Wismar) bis 19. November 1926 (Dublin)

Florian Ostrop
Zum Aufbau der Wohnsiedlung Dargetzow 1920–1931

Horst Sieber
Ohne Selbstverwaltung – die AOK Wismar in der Zeit des Nationalsozialismus 1933–1939

Horst Sieber
Franz Josef Leibinger – Wahlwismarer mit viel Engagement. Eine biografische Skizze

Wolfram Hackel
Der Orgelneubau 1839–1841 in St. Marien Wismar durch Johann Friedrich Schulze und der Streit mit Musikdirektor Friedrich Wilke

Holger Fries
Wismars Alte Schule und ihr Umfeld – Archäologie im Gotischen Viertel Teil I: Archäologie und Forschungsgeschichte

Holger Fries
Wismars Alte Schule und ihr Umfeld – Archäologie im Gotischen Viertel Teil II: Die archäologischen Ergebnisse

Carl Christian Wahrmann
Die Bedrohung Wismars durch die letzte Pest um 1710

Reno Stutz
Johann Daniel Denso (1708–1795) Rektor der Großen Stadtschule zu Wismar im Spannungsfeld zwischen Lehre und Forschung

Rita Gralow
Der Skandal um Nante Büsch und die falschen Funde vom Pfahlbau in Wismar

Horst Sieber
Meilensteine in der Entwicklung der Ortskrankenkasse Wismar 1884–1933

Eva Maria Buchholz
Dethloff Carl Hinstorff – zum 200. Geburtstag einer norddeutschen Verlegerlegende

Marko Michels
Wismarer Sport und Sportler – von Wismar nach Rostock und noch weiter

Heft 16 (2006)

105 Seiten
43 Farb- und 31 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Heft 15 (2003)

97 Seiten
11 Farb- und 53 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Gerd Giese
Karstadt in Wismar

Reinhard Parchmann
Quartierhäuser und andere Militärbauten im 19. Jahrhundert

Rita Gralow; Eberhard Vilkner
Die Horizontal-Sommerzeit-Sonnenuhr in Wismar

Thomas Förster
Koggen, Schniggen, Leichter und Sperranlagen – Unterwasserarchäologische Untersuchungen in der Wismarbucht

Corinna Schubert
Der Heimat tief verbunden – Carl Canow

Wolf Karge
Klinikchef, Medizintechniker und Patentinhaber – Dr. med. Gustav Meyer aus Wismar

Rita Gralow
Mittelalterliche und neuzeitliche Grabplatten in Wismar

Nils Jörn
Wismarer Juristen als Richter am Tribunal

Archiv der Hansestadt Wismar
Wismars Schwedenzeit im Überblick

Nils Jörn
Die Stadt Wismar und „ihr“ Tribunal

Nils Jörn
Die feierliche Einführung des Wismarer Tribunals

Ernst Münch
Die Häuser der Vizepräsidenten und Assessoren des schwedischen Tribunals in Wismar

Kjell Åke Modéer
David Mevius und die Bibliothek des Wismarer Tribunals

Nils Jörn
Alchemie, Nachbarschaftsstreit und Auseinandersetzungen um das Erbe. Denkwürdiges zu den Angestellten am Wismarer Tribunal aus den Prozessakten

Hans-Konrad Stein
Ein vergoldeter Vogel, ein berühmter Hund und weitere Sensationen aus Gerichtsakten des Tribunals

Matthias Zahn
Baugeschichtliche Untersuchungen am Fürstenhof in Wismar

Dieter Hartung
Das Amtsgericht Wismar zurück im Fürstenhof

Heft 14 (2000)

101 Seiten
12 Farb- und 41 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Heft 13 (1998)

97 Seiten
13 Farb- und 30 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Anna Pytlik
Träume im Tropenlicht: Die Reiseabenteuer der Malerin und Forscherin Elisabeth Krämer-Bannow aus Wismar

Wilhelm Bleek
Friedrich Christoph Dahlmann und die Paulskirche

Verena Hupasch
Der Thomas-Altar in der Nikolaikirche zu Wismar

Klaus-Ulrich Keubke
Über den Einsatz des Wismarer Militärs im Krieg gegen Rußland 1812

Wolf Karge
175 Jahre Sparkasse in Wismar

Frank Braun
Baugeschichtliche Untersuchungen zum privaten Hausbau des 14. bis 19. Jahrhunderts in Wismar

Christoph Schalast; Hinrich Julius
Das Wismarer Tribunal. Ein Abriß

Béatrice Busjan
Die Familie Möglin und die Möglinsche Stiftung

Gerd Giese
Till Eulenspiegel in Wismar … zum 700. Geburtstag Till Eulenspiegels

Archiv der Hansestadt Wismar
Wismar-Chronik 1991–1993

Lothar Kreiser
Gottlob Frege – sein Werk und seine Wismarer Familie

Béatrice Busjan
Das Zeughaus in Wismar

Manfred Schukowski
Die astronomische Uhr in Wismars Marienkirche

Landessuperintendent Carl-Christian Schmidt
Die Doberaner Zisterzienser in Wismar – Zum 900. Jubiläum des Zisterzienserordens im Jahre 1998

Antje Grewolls
Die Heilig-Geist-Kirche in Wismar und ihre Beinhauskapelle

Christel Kindler
Gustav Willgeroth – ein Wismarscher und mecklenburgischer Geschichts- und Familienforscher

Siegfried Berndt
Das Redentiner Osterspiel

Carsten Jahnke
Die Stadt Wismar und der Heringshandel auf Schonen

Fred Ruchhöft
Die Wismarer Landwehr

Erna und Klaus-Ulrich Keubke
Das Mecklenburger Militär in Wismar von 1871 bis 1918/19

Rainer Däbritz
Der letzte Ausfall

Archiv der Hansestadt Wismar
Wismar Chronik 1989/90

Heft 12 (1996)

85 Seiten
27 Farb- und 25 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Heft 11 (1995)

93 Seiten
17 Farb- und 36 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Manfred Beier; Wolfgang Ferdinand
Wiederaufbau der St.-Georgen-Kirche

Christel Kindler
Der Wismarer „Weinberg“ – Zur Geschichte des Hauses und seiner Besitzer

Antje Grewolls; Steve Ludwig
Die Bauorganisation an den Wismarer Pfarrkirchen im Mittelalter

Béatrice Busjan
Von Untieren und Heiligen – die figürlichen Formziegel der Wismarer Nikolaikirche

Siegfried Berndt
Kleines Pitaval Wismarscher Bagatellfälle – alte Schöffengerichtsurteile

Gerd Giese
Karl Gildemeister – ein plattdeutscher Schriftsteller in der Kritik und vor dem Staatsanwalt

Erna und Klaus-Ulrich Keubke
Das Mecklenburger Militär in Wismar von 1815 bis 1871

Rainer Däbritz
Das Fregattschiff „Hedwig Eleonora“

Angela Gude; Michael Scheftel
Der Kellerplan für die Hansestadt Wismar – Ein Arbeitsbericht

Falko Hohensee; Peter Neichel
Burg und Dorf Mecklenburg – Bilder ihrer Geschichte

Ingo Ulpts
Die geistliche Stiftung des Mittelalters am Beispiel der Bettelorden in Wismar

Steffen Langusch
Zur Geschichte des Leprahospitals St. Jakob bei Wismar

Rainer Däbritz
Über die Bildung der kaiserlichen Kriegsflotte in Wismar und deren Einsatz

Klaus-Dieter Hoppe
Der schwedische Festungsbaumeister Erik Dahlberg und Wismar

Erna und Klaus-Ulrich Keubke
Das Mecklenburger Militär in Wismar von 1803 bis 1815

Siegfried Berndt
Auf den Wismarer Spuren des Hauptmann von Köpenick

Béatrice Busjan; Christel Kindler
Die Stadterweiterung zwischen der Lindenstraße und dem Klußer Damm Ende des 19./Anfang des 20. Jh.

Ole Kongsted
Musikalien im Archiv der Hansestadt Wismar

Heft 10 (1994)

93 Seiten
23 Farb- und 51 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Heft 9 (1993)

88 Seiten
12 Farb- und 44 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Gerd Giese
Das Archiv der Hansestadt Wismar – Schatztruhe und Gedächtnis unserer Stadt

Ulrich Simon
Wismar und Lübeck

Klaus-Dieter Hoppe
Die Rolle Wismars beim hanseatischen Bierexport nach Flandern und Holland

Christel Kindler
Der Wismarer Friedhof – eine kulturhistorische Stätte

Rainer Däbritz
Ein Votivschiff für Nikolai (Schiffsmodell)

Claus Peter
Glocken der Wismarer Hauptkirchen

Siegfried Berndt
Das Badeschiff

Matthias Schubert
Über das gewerbliche Schulwesen in Wismar im 18. und 19. Jh.

Klaus-Dieter Hoppe
10 Jahre Stadtarchäologie in Wismar

Gerd Giese
Neukloster – Notizen über eine 775jährige Stadt

Heinz Alexander; Sophie Schröter
Puppentheater – Tradition und Gegenwart

Christel Kindler
Auf den Spuren von Wismars schwedischer Vergangenheit

Gerd Giese
Die Abtretung Wismars von Schweden an Mecklenburg

Siegfried Berndt
Als Stadtmauer und Tore hinderlich wurden

Klaus-Dieter Hoppe
Insel Walfisch als archäologisches Denkmal

Johannes Grahl
St. Nikolai im Wandel der Zeit

Heide Gerstenberger
Über die Stellung und den Stolz Wismarer Bootsleute

Rainer Däbritz
Schiffbaumeister Marén

Heinz Hübner
Schiffahrt und Hafen zwischen den 2 Weltkriegen; Bau und Betreibung des Seegrenzschlachthofes von 1928 bis 1945

Lisa Kuss; Antje Kurt
Niederdeutsche Bühne – ein Stück Wismarsche Theatergeschichte

Heft 8 (1992)

89 Seiten
9 Farb- und 74 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Heft 7 (1991)

89 Seiten
5 Farb- und 60 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Siegfried Berndt
Von Wismars Wasserkünsten

Fritz Huschner
Zur Geschichte Wismarer Bürgervertretungen bis zum Abschluß des Bürgervertrages im Jahre 1600

Burkhard Busse
Die Türmer in Wismar bis 1700

Christel Kindler
Das Alte Stadtbuch von 1680 und die Häuserbücher

Christel Kindler
Straßennamen von A bis Z im historischen Stadtkern

Rainer Däbritz
Der Schoner „Auguste – Großherzogin von Mecklenburg“ – Organisation und Wirksamkeit der Wismarschen Schiffergesellschaft

Wolf Karge
Heinrich Podeus – ein mecklenburgischer Kapitän, Großkaufmann und Industrieller

Günther Faust
Aufgaben und Ziele der Denkmalpflege in Wismar

Boltenhagen – historische Notizen über das Ostseebad

Burkhard Busse
Das Schulkantorat der Großen Stadtschule in Wismar von der Gründung 1541 bis 1700

Fritz Huschner
Wismars Kampf für städtische Autonomie im 13. und 14. Jh.

Matthias Schubert
Zur Geschichte der Befestigungsanlagen der Stadt Wismar (Teil II: 17. und 18. Jh.)

Klaus-Dieter Hoppe
Geschichte, Nutzung und Perspektive des Wismarer „Schabbellhauses“

Christel Kindler
Von Raritäten, Kostbarkeiten und Kuriositäten im Stadtarchiv

Rainer Däbritz
Der letzte Tramper

Siegfried Berndt
Die Mecklenburgische Dampfschiffahrtsgesellschaft zu Wismar

Heft 6 (1990)

97 Seiten
7 Farb- und 82 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Heft 5 (1988)

97 Seiten
24 Farb- und 67 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Siegfried Berndt
Wismar 1945 – Aus Berichten und Dokumenten

Rainer Däbritz
Die Brigg „Heinrich der Pilger“

Klaus-Dieter Hoppe
Ausgrabungen im Wismarer Stadtkern

Johannes Voss
Die Bronzefünte der Georgenkirche zu Wismar

Peter Neichel
Luftangriffe auf Wismar

Fritz Huschner
Ursachen, Verlauf und Ergebnisse der revolutionären Erhebung von 1830 in Wismar

Matthias Schubert
Zur Geschichte der Befestigungsanlagen der Stadt Wismar (Teil I: 13. bis 16. Jh.)

Christel Kindler
Straßennamen außerhalb der ehemaligen Stadtmauer

Fritz Huschner
Zum Verlauf und zu den Ergebnissen der Novemberrevolution in Wismar

Walter Böwe
Die Waggonfabrik Wismar 1893–1947

Fritz Huschner
Wismarer Bürger im Widerstand gegen die napoleonische Fremdherrschaft und in den Befreiungskriegen 1813/14

Matthias Schubert
Herzog Johann Albrecht I. von Mecklenburg und sein Fürstenhof in Wismar

Burkhard Busse
Der Fries des Fürstenhofes in Wismar und seine bildliche Darstellung zur Musikgeschichte

Karl-Heinz Kowarsch; Matthias Schubert
1908–1988. 80 Jahre Ingenieurausbildung in Wismar

Christel Kindler
Der Marienkirchturm ein Wahrzeichen der Stadt Wismar

Rainer Däbritz
Havarien Wismarscher Segelschiffe

Klaus-Dieter Hoppe
1863–1987. 125 Jahre Museumsarbeit in Wismar

Siegfried Berndt
Wismars Freiwillige Feuerwehr

Heft 4 (1987)

97 Seiten
19 Farb- und 70 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Heft 3 (1986)

109 Seiten
26 Farb- und 63 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Karl-Heinz Kowarsch
Straßennamen im Stadtteil Wendorf – ein Stück Geschichte des Widerstandes gegen Faschismus und Krieg

Walter Böwe
Die kapitalistische Industrialisierung Wismars im 19. Jahrhundert – am Beispiel der Maschinenfabrik Podeus AG

Fritz Huschner
Zu den Auswirkungen der napoleonischen Kontinentalsperre auf die Stadt Wismar

Jürgen Gundlach
Ständschen un Fackeltog un Festeten – Ein Besuch Fritz Reuters in Wismar

Matthias Schubert
Zur Geschichte des Wismarer Rathauses von 1807 bis zur Gegenwart :

Burkhard Busse
Arbeitergesangverein in Wismar – Teil II: Die Entwicklung des Wismarer Arbeitergesangvereins von 1918 bis 1933

Siegfried Berndt
Am Sonntag ins Grüne

Christel Kindler
Aus dem Nachlaß des Nordpolarforschers Kapitän Wilhelm Bade

Karl-Heinz Kowarsch
Vor 40 Jahren – Vereinigung von KPD und SPD zur SED in Wismar

Walter Böwe
40 Jahre Mathias-Thesen-Werft (MTW) 1946–1986

Werner Matzke
Aus der 40jährigen Geschichte des VEB Seehafen Wismar – von den Anfängen bis zur Entwicklung zum zweitgrößten Seehafen der DDR

Peter Stange
Zur Stadtentwicklung Wismars unter besonderer Beachtung der Altstadtrekonstruktion in den 80er Jahren

Berthold Michalowski
Zur Entwicklung der ambulanten medizinischen Betreuung in der Stadt Wismar nach 1945

Burkhard Busse
Arbeitergesangverein in Wismar

Matthias Schubert
Zur Geschichte des Wismarer Rathauses von den Anfängen bis 1807

Christel Kindler; Fritz Huschner
Zum 50. Todestag von Archivrat Dr. Friedrich Techen

Heft 2 (1985)

96 Seiten
16 Farb- und 54 Schwarz/Weiß-Abbildungen
vergriffen

Heft 1 (1984)

108 Seiten
18 Farb- und 64 Schwarz/Weiß-Abbildungen
vergriffen

Karl-Heinz Kowarsch
Vor 40 Jahren – Befreiung Wismars vom Faschismus

Walter Böwe
40 Jahre Mathias-Thesen-Werft (MTW) 1946–1986

Werner Matzke
Aus der Geschichte des Lotsenwesens in der Wismarer Bucht nach 1945

Mathias Schubert
Der Marktplatz zu Wismar – seine Häuser und Buden

Karl-Heinz Kowarsch
Erbe- und Traditionspflege in der Geschichte

Fritz Huschner
Friedrich Christoph Dahlmann – Wortführer der Göttinger Sieben – ein Sohn Wismars

Fritz Huschner
Zum 150. Todestag von Anton Haupt, dem verdienstvollen Bürgermeister der Stadt Wismar

Jürgen Gundlach
Bescheidung und Aufbruch – Das Wismarer Jahr Richard Wossidlos

Walter Böwe
Das Stadtarchiv Wismar

Matthias Schubert
Die Altstadt von Wismar und ihre Denkmale – Sachzeugen jahrhundertealter Traditionen und lebendiger Geschichte

Matthias Schubert
Wismarer Haustüren

Siegfried Berndt
Wo sich 1918 der Arbeiter- und Soldatenrat konstituierte

Berthold Michalowski
Die Entwicklung des Krankenhauses in Wismar

Werner Matzke
Aus der Geschichte des Baumhauses – das hauß auffm Bohm genannt

Rainer Däbritz
Schiffahrt und Schiffbau in Wismar – von den Anfängen bis zum Dreißigjährigen Krieg

Detlef Schmidt
Straßennamen im historischen Stadtbild von Wismar – ihre Herkunft und Bedeutung

Sonderheft, Auswahl Heft 1+2 (1996)

99 Seiten
15 Farb- und 51 Schwarz/Weiß-Abbildungen
Preis: 5,- Euro

Sie haben Interesse an den Wismarer Beiträgen?
Nehmen Sie gerne hier Kontakt mit uns auf.

Matthias Schubert
Die Altstadt von Wismar und ihre Denkmale – Sachzeugen jahrhundertealter Traditionen und lebendiger Geschichte

Matthias Schubert
Wismarer Haustüren

Werner Matzke
Aus der Geschichte des Baumhauses – das hauß auffm Bohm genannt 

Rainer Däbritz
Schiffahrt und Schiffbau in Wismar – von den Anfängen bis zum Dreißigjährigen Krieg

Mathias Schubert
Der Marktplatz zu Wismar – seine Häuser und Buden

Fritz Huschner
Friedrich Christoph Dahlmann – Wortführer der Göttinger Sieben – ein Sohn Wismars

Fritz Huschner
Zum 150. Todestag von Anton Haupt, dem verdienstvollen Bürgermeister der Stadt Wismar

Jürgen Gundlach
Bescheidung und Aufbruch – Das Wismarer Jahr Richard Wossidlos

Sie haben Interesse an den Wismarer Beiträgen?
Nehmen Sie gerne hier Kontakt mit uns auf.

© 2021 Archiv der Hansestadt Wismar

error: Content is protected !!